logo

Landeskinderturnfest Ravensburg 2017

TSV Lustnau erfolgreich beim Landeskinderturnfest in Ravensburg

Landeskinderturnfest Ravensburg 2017 Gruppenfoto

Am ersten Juliwochenende machten sich 53 Turnerinnen und Turner mit ihren Trainern und Betreuern auf nach Ravensburg zum Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbundes. Die 67 Lustnauer waren Teil der 4000 Gäste an diesem Wochenende in Ravensburg. Angeboten und aufgefahren wurde alles zum Thema Bewegung und Spaß.

Am Freitag ging es direkt nach der Schule mit dem Reisebus in Richtung Turnfest. In Ravensburg angekommen bauten wir unser Nachtlager in Klassenzimmern auf und machten uns auf den Weg das Turnfest zu erkunden. Mit viel Spaß und sportlicher Begeisterung erkundeten wir die Sportangebote und landeten bei der Airtrackbahn, einer luftgefüllten Bodenbahn, auf der die Jungs und Mädels Salti, Flick-Flack und Co. zum Besten gaben. Im Anschluss gingen wir zur Eröffnungsfeier und tanzten bei schönstem Wetter mit allen Teilnehmern.

Nichts mit Ausschlafen am nächsten Tag! Am Samstag war Wettkampf angesagt. Die Jungen und Mädchen des TSV Lustnau starteten in Fachwettkämpfen Gerätturnen oder im Wahlwettkampf (Turnen und Leichtathletik gemischt). Nach dem Frühstück ging es direkt los in die unterschiedlichen Turnhallen und Sportanlagen, um die Wettkämpfe zu bestreiten. Die Aufregung der Kinder war an diesem Tag besonders hoch, da ein Wettkampf dieser Größe noch nicht oft bestritten wurde. Der TSV Lustnau konnte sich über 4 Platzierungen unter den ersten 10 freuen. Diese erreichten Raphaela Schmidt (Platz 5 in ihrer Altersklasse), Luisa Göhring (Platz 10 in ihrer Altersklasse), Jonas Linzmeier (Platz 9 in seiner Altersklasse) und Timon Brettel (Platz 5 in seiner Altersklasse). Aber auch alle anderen Kindern haben ihre Wettkämpfe mit Bravour bestritten und sind stolz Teil dieses riesen Sportereignis sein.

Nach einem aufregenden Wettkampf am Samstag hieß es Sonntag früh leider schon wieder Koffer packen. Zum Abschluss des Turnfestes zeigen 24 Mädchen des TSV noch eine gemeinsame turnerische Vorführung auf der Showbühne am Marienplatz. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und weiteren Sportaktivitäten machten wir uns auf in Richtung Heimat. So kamen wir am Sonntag um 17:00 Uhr müde aber glücklich in Lustnau an.

Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns jetzt schon auf das Landeskinderturnfest in Aalen 2018. Vielen Dank an alle, die uns dieses Event ermöglicht hatten. Das war einfach spitze!