Seite wählen

Die 1. Herrenmannschaft des TSV hat einen neuen Trainer. Nachdem man sich mit dem alten Trainergespann Yilmaz und Decortes einvernehmlich geeinigt hatte, die Zusammenarbeit zu beenden, steht jetzt Jochen Krauß aus Bühl an der Seitenlinie der Blau-Weißen.

Dieser ist ein echter Vollblut-Fußballer. Neben seiner jahrelangen Aktiven-Karriere bei Vereinen wie dem SV 03 Tübingen, dem SV Pfrondorf und Bühl hat er auch als Trainer so einiges erlebt.

Anfangs “nur” als Jugendtrainer, später dann als Coach diverser aktiven Mannschaften wie dem SV Bühl oder dem TSV Kiebingen. Hierbei hat er sich keineswegs nur auf seine eigenen Erfahrungen aus seiner Karriere bedient, sondern absolvierte die Trainer C-Lizenz. Mit dieser in der Tasche bringt er genau das mit, was der TSV in der laufenden Saison gebrauchen könnte – ein Trainer mit dem Gespür für die  Mannschaft und das nötige fußballerische Know How.

Wie gut der neue Trainer bei den Lustnauern ankommt, zeigt sich in den Vorbereitungsspielen. Diese konnten bisher alle souverän gewonnen werden. Besonderes Highlight war hierbei der gestrige Sieg gegen den Bezirksligisten Sickenhausen, welchen man an der Bismarckstraße mit 3:0 besiegen konnte.